http://www.bing.com/webmaster/ping.aspx?siteMap=http://seelenweltenundmehr.blogspot.de/sitemap.xml Seelenwelten und mehr..: Januar 2012

Sonntag, 8. Januar 2012

Das Jahr 2012


Um das Jahr 2012 ranken sich ja viele Geheimnisse.
Wird die Erde untergehen? ..und..Was geschieht 2012 mit uns?
Mit diesen Fragen beschäftigen sich zur Zeit viele Astrophysiker und Astrologen.

Aus astrologischer Sicht kann man allerdings keine Untergangsaspekte deuten.
Es sind eher Aspekte, des Wandels, der Offenbahrung, der Transformation, der Veränderung, der Spiritualität, in der alte Überzeugungen nicht mehr standhalten können und eine Neuorientierung stattfinden muß. 
Ein neues Zeitalter beginnt. 

Wie kam es also zu dieser These, das 2012 die Erde untergehen soll?

Die Mayas waren ein sehr weises Volk, die über sehr viel astronomisches und mathematisches Wissen verfügten.
Der Haab, der Tzolkin- und der Kalender der langen Zählung waren ihre Werkzeuge.

Tzolkin - Kalender der Maya


Im Maya-Kalender wird eine Periode von 26000 Jahren abgedeckt. Diese endet am 21.12.2012 mit der Wintersonnenwende.



Solange braucht die Erdachse, um sich einmal um sich selbst zu drehen und dabei wandert sie durch alle 12 Tierkreiszeichen.  
Zur Wintersonnenwende im Jahr 2012 wird die Sonne in Konjunktion mit der Milchstrasse stehen. Es handelt sich dabei um eine ganz seltene astrologische Planetenkonstellation die auch Uranus,Pluto und Neptun betrifft.

Die Mayas glaubten an die Wiedergeburt der Götter und dem damit beginnenden neuen Zeitalter.
Ihrer Zeitrechnung nach, trifft dies mit der Wintersonnenwende am 21.12.12 ein.

Mal schauen was passiert:)..wir werden es hoffentlich sehen! :)


Ich persönlich glaube nicht an den Weltuntergang, sondern eher daran, das sich in unseren Köpfen und unseren festen Strukturen Veränderungen ergeben müssen.
Jede Tat zieht Konsequenzen nach sich, sei es positiv oder negativ.
Wir sollten alle bewußter, respektvoller und sorgsamer mit uns,  unseren Mitmenschen und unserer Umwelt umgehen.


Wünsche euch noch einen schönen Sonntag und einen entspannten Wochenbeginn!

Liebe Grüße

Mona